Auf der Spur von Römern und Germanen

Saisonausklang der Inline-Skater aus dem Münsterland

Die Inline-Skater von Münster rollt e.V. ließen die Outdoor-Saison ausklingen mit einer zünftigen Tour im Land der Varusschlacht. Aus Hamburg, Bremen, Oldenburg, Vechta, Minden, Bielefeld, Soest, Duisburg und Münster waren die TeilnehmerInnen zusammengekommen. Bei zwar etwas kühlem aber gleichzeitig sonnigem Wetter ging es für alle 30 auf den schnellen Rollen, 8 davon auf Rädern, bei Kalkriese los. Über geschichtsträchtigen Boden rollten die Skater nach Vörden, Neuenkirchen und an den Alfsee. Von dort ging es über Malgarten und Rieste zurück nach Kalkriese. Nach knapp 50 km auf Rollen, saß man anschließend  zusammen, um sich noch einmal an Wurst, Schwein und Geflügel vom Grill gütlich zu tun. Für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V.“ wurden 250,- € Spenden eingesammelt. Ein schöner Abschluss einer langen und sportlichen Saison. 

Start

Vor dem Start

 

Alfsee

Alfsee